Schweizer
Traditionen.
Hochqualitative
und technologische
Engineering-Lösungen
DE

Feuerverzinkungsstraßen  für Bandstahl

Das Anlagenbau — Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) akzentuiert die große Bedeutung von metallurgischer Ausrüstung in seinem Lieferprogramm, die den weltweit anerkannten Qualitätsstandarten entspricht und zu wettbewerbsfähigem Preis an den Kunden angeboten werden kann.

Beschreibung

Das Engineering Unternehmen ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) liefert in Kooperation mit dem Unternehmen ANDRITZ METALS / АНДРИТЦ МЕТАЛЗ, Deutschland (SUNDWIG GmbH / (ЗУНДВИГ ГмбХ) komplette Feuerverzinkungsstraßen für kaltgewalzten Bandstahl mit Jahresleistung von 60 bis zum 500 Tsd. Tonnen.

Technische Daten von lieferbaren Feuerverzinkungsstraßen:
Banddicke 0,3–2,5 mm
Bandbreite 600–1650 mm
Coilgewicht bis 30 t
Coilaußendurchmesser bis 2100 mm
Anlagengeschwindigkeit bis 300 m/min

Verzinkung von Stahlcoils ist das allgemein verbreiteste Verfahren zum Korrosionsschutz. In automatisierten Hochgeschwindigkeits-Feuerverzinkungsanlagen können folgende Stationen, Baueinheiten und Aggregate abgesondert werden:

  • Einlaufstation
    • Coilablage
    • Beschickungswagen
    • Doppel-Coilabwicklersystem
      • Abwickler funktionieren im abwechselnden Betrieb, Coilgewicht 10 -40 t
    • 2 Dickenmessgeräte
      • zur Dickenüberwachung der Stahlbleche vor der Bearbeitung
    • Doppel-Guillotinscheren
      • zum Besäumen von wulstigen Bandkanten der abwechselnd bearbeitenden Coils
    • Stoßschweißmaschine
      • Die Schweißanlage ist mit Richtrollen versehen und dient zum Schweißen von Bandenden aus 2 Coils. Nahtverstärkung ist dabei 10% höchstens und Nahtfestigkeit — 85% mindestens von dem Hauptbanddaten
    • Schlingengrube
    • Scheibenscheren
      • zum Besäumen von Bandseitenkanten. Scherenabfall wird dabei in einer Häckelschere zerstückelt.
    • Richtanlage
    • Spannwalzen
    • Mehrstufiger Schlingenspeicher
      • funktioniert im Folgebetrieb je nach Bandvorrat und ist mit Enddrehgestell zur kontinuierlichen Bandspannung versehen
  • Elektrochemische Bandreinigung
    • Bandreinigung erfolgt in Alkalienbad mit nachfolgender Spülung und Trocknung ähnlich der Bandbeizbearbeitungsstation (s. oben).
  • Hydrodynamische Bandreinigung
  • Thermische Bandbehandlung
    • Bandspannungsregler
    • Oxidationsfrei glühender Ofen zum Bandglühen
      • Bandstahl wird bis T = 450–470°C zum Verbrennen von Schmierresten erhitzt, weiter erfolgt Metallglühvorgang bis T = 730 — 950°C je nach Werkstoff.
    • Strahlkühlungsstation
      • zur beschleunigten Stufenkühlung von Stahlbändern. Diese Station besteht aus:
      • ausgekleidetem Kühlkammergehäuse
      • Luftgebläse
      • Rohrwärmetauschereinheit, wassergekühlt
      • Strahldüsen für Schutzgas
      • Automatische Überwachung von Schutzgasatmosphäre 
    • Haltekammer
      • bei Haltetemperatur von ca. 500°C
  • Bandverzinkungsstation
    • Schrägkanal
    • ist mit Schutzgas gefüllt und schütz das erwärmte Stahlband (500°C) von Luftatmosphäre
    • Tauchrollentrommel mit Gleitlagern aus Stellen- oder Keramik
    • Ausrichtrolle mit Gleitlagern
    • Korrekturrolle mit Gleitlagern
    • Berührungslose Schichtdicke-Strahlüberwachung
    • Stahlband-Magnethalter, installiert auf Luftbürste (EM-Stabilisator)
    • Badheizung
    • Abnehmbare Heizspulen
    • Gasbrenner
    • Keramik-Tauchbadwärmer
  • Bandkühlstation
    • Entspannungsglühofen
      • hält Temperatur von 320–350°C
    • Luftkühlkammer
    • Zinkschicht-Dickenmessgerät
  • Bandricht- und Dressierstation
    • Bandausrichtungssystem
    • 2 Dressierwalzgerüste
      • Bandwalzen (Rohwalzen von 0,5–1,5%), die von induktiven Impulsgebern und Bandspannungsreglern gesteuert wird
      • Dressiergerüst ist mit Zinkentfernungsanlage für Walzen versehen
    • Richtanlage (Streckrichtanlage)
    • Passivierungsbad
  • Auslaufstation
    • Bandaufgabe
    • Vertikaler Schlingerspeicher
    • Vorschubeinrichtung mit mechanischer Seitenführung
    • Oberflächenqualitätsüberwachung
      • Bandbreiteüberwachung
      • Fehlerprüfung
      • Strahlungsdickenmesser
    • Elektrostatische Einölung (Bandeinölungsanlage)
    • Doppelaufwickler für Fertigband (Bundhaspel)
    • Bandmarkierungsanlage
    • Querschnittschere für Fertigbänder
    • Kranbrücke
    • Wendevorrichtungen für Fertigcoils
    • Fertigbandablage
Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zu Feuerverzinkungsstraßen entnehmen Sie bitte der ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) Webseite unter: www.galvanazing-line.ru, sowie zu lieferbaren Tauchkomponenten aus stellen, Keramik, 316L Edelstahl usw. — der Webseite: www.stellite-parts.ru

Unsere Spezialisten sind immer bereit, Ihnen zu helfen

Unsere Ingenieure beraten Sie komplett in allen Fragen rund um die Anlagen für die Gewinnung und den Transport von Öl und Gas und stellen die zusätzlichen technischen Informationen zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Anfragen über die Anlagen für die Gewinnung und den Transport von Öl und Gas an die technische Abteilung unserer Firma.