Schweizer
Traditionen.
Hochqualitative
und technologische
Engineering-Lösungen
DE

Vertikale Konsolfräsmaschinen

Das Schweizer Herstellungs- und Ingenieurbüro ENCE GmbH (ЭНЦЕ ГмбХ) wurde 1999 gegründet und verfügt über 16 Repräsentanzen und Büros in den GUS-Ländern, bietet Ausrüstungen und Komponenten aus Produktionsstandorten in der Türkei und der Republik Korea an.

Beschreibung

Vertical milling machine

  1. —   Fräser
  2. —   Spindel
  3. —   Ausleger
  4. —   Ständer
  5. —   Tisch
  6. —   Schlitten
  7. —   Konsole
  8. —   Fundamentplatte

Die Konsolfräsmaschinen verfügen verfahrenstechnisch über erweiterte Möglichkeiten, dadurch, dass die Spindel bei solchen Maschinen vertikal gelagert ist. Einige Modelle erlauben Längsverschiebung der Spindel die eigene Achse lang sowie Drehen um die horizontale Achse.

Konsolfräsmaschinen der FNS Baureihe
Beschreibung

Die FNS Baureihe bilden Konsolfräsmaschinen, manuelle und mit Digitalanzeige



Besonderheiten:

  • EngeToleranz, hoheLeistung, Genauigkeit
  • Automatische Einstellung der Führungsbahnen
  • Automatische Schmierung der Führungsbahnen
  • Automatische Werkzeugaufnahme
  • Automatischer Geschwindigkeitwechsel
  • Stufenlose Vorschubregelung
  • Senkrechtes und waagerechtes Fräsen
  • Max. Drehmoment 1600 Nm
  • Eine Reihe von automatischen Zyklen, bedienfreundlich

Basisausführung

  • Horizontalspindel
  • Spannkegel ISO 50
  • Automatische Werkzeugaufnahme
  • Automatischer Geschwindigkeitwechsel
  • Stufenlose Vorschubregelung
  • Externe Werkzeugkühlung
  • Automatischer Konsolausschlag 0,5 mm
  • Automatische Befestigung der Führungsbahnen
  • Kugelumlaufspindel FNS T in der X-Achse; FNS NCP in der X und Y-Achse
  • Automatische Schmierung der Führungsbahnen
  • Arbeitszonebeleuchtung
  • GehärteteStahlführungensbahnen
  • Farbton: graublau
  • Speisung: 3×230/400V, 50 Hz
  • Spänebehälter

Spezialausführung

  • Drehgeschwindigkeiten 28–1400, 35,5–1800, 45–2240 1/min
  • Stufenlose Regelung 0–3000 1/min
  • Abweichende Elektroausrüstung
  • Ausführung in anderem Farbton
  • Tiefbohreinrichtungen
Technische Eigenschaften

Technische Daten FNS 50 FNS 63
Tisch mm 1600×500 1800×630
T-Nuten — Anzahl, Breite, Abstand n x mm x mm 4×22×100 5×22×100
Max. Tischbelastung kg 1000 1200
Verfahrwege X/Y/Z-Achse mm 1250/500/600 1400/630/600
Spindeldrehzahlen 1/min 56–2800 56–2800
Anzahl der Stufen n 18 18
Stufenlose Regelung 1/min 0–3000 0–3000
Hauptmotorleistung kW 11 11
Max. Drehmoment Nm 1500 1500
Spannkegel ISO 50 /ISO 40/ ISO 50 /ISO 40/
Arbeitsvorschub FGS T — längs und quer mm/min 10–2000 10–2000
senkrecht mm/min 2,5–500 2,5–500
Arbeitsvorschub FGS NCP — längs und quer mm/min 10–4000 10–4000
senkrecht mm/min 2,5–1000 2,5–1000
Eilgang — längs und quer m/min 4 4
senkrecht m/min 1 1
Max. Vorschubleistung X,Y,Z kN 20 20
Max. Aufnahmeleistung kW 20 20
Breite x Länge x Höhe mm 3770×3322×2265 4300×3662×2265
Gewicht kg 5260 5850
CNC - Konsolfräsmaschinen der FNS Baureihe
Beschreibung

Basisausführung

  • CNC HEINDENHAIN iTNC 530
  • Ausführung mit IVHG Kopf, Spannkegel ISO 50
  • Stufenlose Regelung 0–3000 U
  • Anzahl der Stufen: 4
  • Automatische Werkzeugaufnahme
  • Automatische Schmierung der Führungsbahnen
  • Gehärtete Stahlführungen
  • Externe Werkzeugkühlung
  • Arbeitszonenbeleuchtung
  • Farbton: graublau
  • Speisung: 3×230 / 400 V, 50 Hz
  • Spänebehälter

Spezialausführung

  • Ausführung mit Kopf ISO 40, 4000 1/min
  • Horizontalspindel ISO 50, 3000 1/min
  • Ausführung mit Fräskopf 32 A
  • Werkzeugwechsel, 20 Plätze im Magazin
  • Ausführung mit ISO 40, 4000 1/min
  • Maschinenhaube
  • Späneförderer
  • Andere Art von CNC — System
  • Ausführung in anderem Farbton
  • Abweichende Elektroausrüstung
Technische Eigenschaften
Technische Daten FNS 50 CNC FNS 63 CNC
Tisch mm 1250×500 1250×630
T-Nuten — Anzahl, Breite, Abstand n x mm x mm 5×22×100 6×22×100
Max. Tischbelastung kg 600 600
Arbeitswege X/Y/Z-Achse mm 1100/500/600 1100/630/600
Spindeldrehzahlen 1/min 0–3000/4000/ 0–3000/4000/
Anzahl der Stufen n 4 4
Hauptmotorleistung S1/S6 kW 10/16 10/16
Max. Drehmoment Nm 1500/900 1500/900
Spannkegel ISO 50 /ISO 40/ ISO 50 /ISO 40/
Arbeitsvorschub X, Y, Z mm/min 0–5000 0–5000
Eilgang X, Y, Z m/min 10/10/6 10/10/6
Max. Vorschubleistung X, Y, Z kN 20 20
Genauigkeit VDI / DGQ 3441 VDI / DGQ 3441
Positioniergenauigkeit mm 0,012 0,012
Wieder-Positioniergenauigkeit mm 0,006 0,006
Vorschubmotorleistung S1/S6 kW 2,8/4,2 2,8/4,2
Max. Aufnahmeleistung kW 22 22
Breite x Länge x Höhe mm 2710×3855×2100 2710×3855×2100
Gewicht kg 5260 5850
Zusätzliche Informationen
Unsere Spezialisten sind immer bereit, Ihnen zu helfen

Unsere Ingenieure beraten Sie komplett in allen Fragen rund um die Anlagen für die Gewinnung und den Transport von Öl und Gas und stellen die zusätzlichen technischen Informationen zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Anfragen über die Anlagen für die Gewinnung und den Transport von Öl und Gas an die technische Abteilung unserer Firma.